Unsere Lenne Abenteuer

Die Lenne bei Werdohl im schönen Sauerland

Eine von uns oft beangelter Lenne Bereich ist bei Werdohl/NRW im schönen Sauerland. Hier stellen wir diesen Bereich vor.

Die Lenne

Dieses mittlere Gewässer liegt im Herzen des Sauerlandes. Der Hauptfisch ist die Forelle. Das Spinnfischen und das Fliegenfischen sind wohl die besten Methoden eine der schönen Salmoniden an die Rute zu bekommen. Die Drills dieser kampfstarken Fische sind nicht so einfach am feinen Gerät. Forellen versuchen durch Sprünge und wilde Drehungen den Köder wieder los zu werden. Ich Angel am liebsten mit kleinen Wobblern in der Größe 5-7cm, da man diesen ein tolles Köderspiel einhauchen kann. Auch Blinker (5-10gr.) und Spinner funktionieren gut. Bei den Köderfarben solltet ihr natürliche Dekore verwenden, nur bei Hochwasser und manchmal auch bei trüben Wetter könnte man auch was schockiges nehmen. Die Schonzeit endet am 16.3. und gerade am Anfang der Saison habt ihr eine gute Chance eine kapitale zu fangen (Achtung! Das begehen der Lenne mit einer Wathose ist erst ab 01.05. erlaubt, vorher bitte nur vom Ufer aus werfen). Gute Plätze sind Brücken, oder überhängende Bäume. Macht Strecke um die aktiven Forellen zu suchen! Geduld und Ausdauer werden oft mit guten Fischen belohnt! Versucht es, ein Tag an der Lenne macht Spaß in herrlicher Umgebung.

Tight Lines Benny

Tagesscheine: 10 Euro

Ausgabestelle: Restaurant Spelsberg und der kleine Baustoffmarkt im Rewe am Bahnhof


Saison Auftakt am 16.03.2017

Team Angler Benny am 16.03. an der Lenne

 

Zum Saisonauftakt war Benny dieses Jahr an der Lenne unterwegs.

 

Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen, waren die Forellen nicht ganz so Aktiv.........

 

Trotzdem konnte unser Benny ein paar schöne Fische fangen.....

 

Eine bessere Forelle ging leider im Drill verloren...

 

Petri Heil Benny!!


Forellen im April