Team A.S.S. in den Niederlanden 2019

Hier Berichten wir von unseren Abenteuern in den Niederlanden. Ein sehr guter Fischbestand (Dank Catch&Release) und eine liberale Einstellung gegenüber Anglern, das lieben wir an Holland!! Viel Spaß beim gucken auf der Seite vom A.S.S.-Team  #wirfangenfisch

Hecht, Hechtangeln, Pike, Angelservice, Angelservice-Sauerland
Marius mit kapitalen Hecht

Super- Kirsche für Teamer Marius

Zum persönlichen Saisonstart ging es für Marius in die Niederlande. Für ein paar Stunden zwar nur, aber es sollte sich lohnen! Neben ein paar kleineren Zandern, fing er diese schöne Kirsche. Neuer PB für Marius! Glückwünsche vom Team!! Petri Heil


Schöner 48er Barsch gefangen am 1.6. in den Niederlanden
Schöner 48er Barsch gefangen am 1.6. in den Niederlanden
Saisonstart 1.6. in den Niederlanden für A.S.S. Teamer Benny...More to come
Saisonstart 1.6. in den Niederlanden für A.S.S. Teamer Benny...More to come

Hart am Zander- Ijssel und Waal Zanderjagd am 23.02.

Zander, Zanderangeln, Angelservice. Raubfisch,Angeln
Benny und Marc vom A.S.S.-Team waren am 23.02.2019 in den Niederlanden auf Zander

Benny und Marc waren am 23.02.2019 los um Zander an der Ijssel und Waal in den Niederlanden zu fangen. Früh um 5 Uhr wurde sich getroffen und bei einem Kaffee der Tagesplan besprochen. In den Morgenstunden ging es an die Ijssel. Buhnen mit tieferen Löchern und größere Kehrwasserbereiche wurden mit Jigmontagen und Dropshot bearbeitet. Es dauerte lange bis zum ersten Biss des Tages! Der Zander knallte auf eine Dropshotmontage und lieferte einen guten Kampf in der Kehrströmung.

Dropshot,Zander,Zanderangeln,Angeln,Raubfisch,Angelservice,Angelservice-Sauerland
Marc an der Ijssel mit kampfstarken "Dropshot" Zander

Das sollte es an der Ijssel auch gewesen sein. Die Jungs fuhren gegen 12.30 Uhr dann weiter Richtung Waal. Vorher gab es natürlich ein leckeres Mittagessen mit Pommes und Frikandel satt!

Zander,Waal,Ijssel,Zanderfang,Raubfischangeln,angeln,angelservice
Was ein Tag an der Waal- Doppeldrills inklusive

Marc und Benny fuhren anschließend zu einem ihnen bekannten "Spot" an der Waal. Diese große Buhne hat sehr viel Struktur, einen großen Kehrwasserbereich, Kanten und tiefe Löcher um die 6m. Eigentlich der ideale Winter-Spot für Zander! Nur leider passierte erst einmal nichts. Die Zander lagen passiv am Grund und hatten überhaupt keine Lust die Köder zu packen. Der Sonnenschein und der hohe Luftdruck vernagelte den Zandern das Maul. Egal!! Benny und Marc genossen das herrliche Wetter und hatten viel Spaß. Geduld und Ausdauer waren gefragt...Sie hofften auf eine Beißphase.

.....Was am Nachmittag passierte war nicht normal!! Die Zander wurden Aktiv. Die ersten Bisse waren noch verhalten, es steigerte sich aber immer weiter!! Es folgten 2 Stunden Frequenz-Angeln vom Feinsten. Viele Zander, sogar Doppeldrills und immer auch wieder größere Exemplare. So etwas hatten Marc und Benny noch nicht erlebt! Die Zander standen "gestapelt" an einer Kante von 3 auf 6m.

Im Minuten Takt gingen die Ruten krumm. Mehrere Doppeldrills und schöne Zander ließen die Jungs jubeln....boahhh was ein Angeltag in den Niederlanden! #wirfangenfisch Tight Lines

Zander,angeln,zanderangeln,raubfisch,angelservice,angelservice-sauerland
Episches Zander-Angeln an der Waal im Februar 2019

Mit Jan Schoofs Vertikal im Fluß im Februar

Fangfahrt ins Glück...Marc mit schönen Winter-Maas-Zander
Fangfahrt ins Glück...Marc mit schönen Winter-Maas-Zander
Jan und Marc und Zander
Jan und Marc und Zander

Moin Freunde,

nachdem wir am 09.12.2018 mit Jan Schoofs als Guide unsere ersten Winter Vertikal-Erfahrungen gemacht haben (siehe Bericht im Praxis-Blog), wollten wir das gelernte im Februar 2019 vertiefen. Die Wetterlage war schwierig (viel Wind und Regen) und die Wassertemperatur war am steigen (6,5 Grad am Angeltag). Hart, aber durchaus machbar für den sehr erfahrenen Bootsführer Jan! Dieses Mal hatten wir nur 4-5 Stunden Zeit uns so ging es sofort zur Sache. Vertikal mit Bleiköpfen zwischen 20-30gr. und Ködern zwischen 12-15cm Länge.

Es dauerte eine Weile bis zum ersten Fischkontakt. Jans Köderfisch am Dropshot-System  wurde offenbar von einen Barsch gepackt, leider blieb dieser aber nicht hängen. Sekunden später ging die Rute von Marc krumm. Ein schöner Barsch hatte den "Double Bass" Shad voll genommen. YES!! So konnte es weiter gehen...

Barsch im Fluß
Barsch im Fluß
Melody Fishing Shad "Double Bass"
Melody Fishing Shad "Double Bass"

Nach diesen schönen Barsch, dauerte es wieder eine Weile bis zum nächsten Kontakt. Diesmal war es die Rute von Jan Schoofs die eine schöne Biegekurve zeigte. Ein dicker Maas Zander hatte einen Fox Rage Shad genommen. Die Fangtiefe aller Fische betrug nur 2,5-4m Wassertiefe! Jan ließ den Zander schnell wieder in sein Element zurück und "Ruckzuck" war Marc an der Reihe. Erneut ein strammer Zander! Der Double Bass Shad von Melody Fishing brachte  den Erfolg. Der Köder ist extrem UV Aktiv, was bei der braunen Maas Suppe gut funktionierte.

Fox Rage Team Angler Jan Schoofs mit Winter Zander im Flachwasser
Fox Rage Team Angler Jan Schoofs mit Winter Zander im Flachwasser

Es waren ein perfekter Angeltag trotz Mistwetter auf der Maas mit Jan Schoofs. Wir hatten viele Kontakte und konnten zusammen 7 Fische fangen. Marius (keine Bilder da zu viel Regen) und Marc hatten viel Spaß- DANKE Jan! -Guiding Infos unter: raubfischgui.de

Teamer Benny auf Deadbait-Hecht im Februar

Hecht, Angelservice Sauerland, Deadbait, Köderfisch
Fetter Polder Winterhecht gefangen von Benny am 02.02.2019

Teamer Benny war am letzten Wochenende erfolgreich an den holländischen Poldern mit Köderfisch unterwegs. Die Hechte waren in "Laune" und die Deadbait Montagen blieben nicht lange am Grund der Polder liegen. Sehr schöne Fische ließen das "harte" Wetter schnell vergessen...Dickes Petri Heil

Gerade im Januar/ Februar ist der Köderfisch eine gute Wahl auf Hecht
Gerade im Januar/ Februar ist der Köderfisch eine gute Wahl auf Hecht