Zielfisch Forelle Tipps&Tricks

Tipps für klares Wasser

Naturfarbene oder dunkle Köder sind am Besten

In der Dämmerung oder Nachts gehen vorsichtige Räuber auf die Jagd

Die Fische sehen den Köder schon vom Weiten, führt euren Köder schnell!!

Bei viel Sonne, schattige Plätze beangeln!

Knotet vor die Geflochtene ein paar Meter Monofile Schnur und

verwendet Stahlvorfächer die möglichst dünn sind

Verwendet helle Schnüre

gibt es Stellen die etwas mehr getrübt sind z.B. Einläufe. Immer ein Versuch wert!

Gerät&Köder


Stellen&Techniken


Gewässer& Jahreszeiten