· 

Echolot ABC-Grundkenntnisse Teil 1

Humminbird Helix 10
Humminbird Helix 10

Hallo Raubfisch-Angler und Bootsbesitzer,

vor ca. 10 Jahren fingen wir an, uns mit der Materie Echolote auseinander zu setzen. Wir hatten null Ahnung und in den Prospekten der Hersteller fanden wir wenig Informationen die uns hätten helfen können. Auch die Betriebsanleitungen waren gelinde gesagt schlecht. Kurzum wir wußten nicht wirklich was eigentlich benötigt wird. Wir hoffen euch helfen zu können, das richtige Gerät zu finden.

1.Was benötige ich für ein Echolot?

Welche Aspekte sind vor dem Echolot Kauf zu berücksichtigen?

  • Gerätegröße/ Bildschirmgröße: Es gibt 4/5/7/8/9/10/12/15 und sogar 16 Zoll Geräte auf dem Markt. Abhängig vom eigenen Budget und der Bootsgröße wählt man die entsprechende Größe aus. Bei vielen Herstellern ist aber nicht nur der Bildschirm größer, sondern die Geräte (meistens ab 7 Zoll), haben auch eine bessere Ausstattung. z.B Sendeleistung,bessere Software, schnellerer Prozessor oder ein qualitativ höherwertiges Display (heller, schärfer,...mehr Pixel,...). Das 2. Auswahlkriterium ist die bessere Ablesbarkeit, wenn ihr z.B. 2 Ansichten auf euren Display gleichzeitigt habt. Dann kommen 4 Zoll Geräte schnell an ihre Grenze (Lupe erforderlich).
  • Welcher Geber ist erforderlich: Was für Gewässer wollt ihr beangeln? Salz oder Süßwasser? Tief oder Flach? Diese Information ist ganz wichtig, damit ein richtiger Geber (plus dem richtigen Gerät) gekauft werden kann. Viele Hersteller möchten einen das "komplette" Paket mit 3-1 Geber für relativ wenig Geld verkaufen. Oft werden Angaben gemacht, die aber leider nicht eingehalten werden (mögliche Tiefen sind oft viel zu hoch angesetzt oder der Prozessor ist für den Geber viel zu langsam, etc.!).
  • Festmontage oder doch lieber Transportabel: Abhängig von der Echolotgröße und ob ihr es nur auf einen Boot einsetzten wollt. Eventuell wollt ihr es auch mal auf einen Leihboot einsetzten...

Das Thema Echolote ist sehr umfassend! Wir werden in den nächsten Wochen euch weiter mit Informationen versorgen. Mit Tipps & Tricks euch den Einstieg erleichtern...Stay tuned!

Tipps für alle Echolot Besitzer:

  • Geber regelmäßig reinigen
  • Geber nur im Wasser einschalten
  • Der Kristall im Geber verschleißt, eventuell nach ca. 5-10 Jahren neuen Geber kaufen.

In den nächsten Folgen gehen wir verstärkt auf die technischen Aspekte der modernen Echolote ein. Bleibt dran und Petri Heil!

Humminbird Helix 5 im Einsatz
Humminbird Helix 5 im Einsatz