Test&Technik

Hier testen wir für Euch Zubehör, Tackle, Köder, Bekleidung, u.s.w.

Wir schreiben hier objektiv und frei von Hersteller Vorgaben. Natürlich spielt bei der Bewertung der Preis und die Qualität eine große Rolle. Viele Produkte testen wir mehrere Monate. Bei Fragen schreibt uns Bitte eine Email.

angelbootverleih-sorpesee@email.de

A.S.S-Team "Wir fangenFisch"

 

!!What We Catch and when We Catch'em!!



Wuidwossa ZANDA 128F im Fokus

Das fischen mit Wobblern auf Zander ist wieder schwer angesagt! Wir haben für Euch den Wuidwossa Zanda 128F jetzt ein paar Monate getestet.......fängt dieser Wobbler Zander?

...um es vorwegzunehmen, ja er fängt Zander!! Im Testzeitraum konnten wir ein paar schöne Zander und Hechte fangen.

 

Länge: 128mm

Haken: VMC  (3 Stück)

Besonderheiten: schwimmend, Balance-Kugelsystem für sehr stabilen und nicht zu aggressiven Lauf bei normaler                             Einholgeschwindigkeit.

Rolling Action, 3D Linsenaugen in rot-schwarz,

Gewicht: ca. 24gr.

Lauftiefe: 0,8- 1,5m (Hersteller Angabe)

Getestet am Rhein und Sorpesee

Die von uns getesteten Köder sind sehr sauber Verarbeitet und besitzen eine robuste Tauchschaufel. Die Farbauswahl (es gibt 5 Farben mit und ohne UV) ist für alle Situationen ausreichend.

Das Laufverhalten hat uns begeistert! Schon bei einer sehr geringen Einholgeschwindigkeit fängt der Zanda an zu laufen...Spitze! Die leicht rollende Aktion verführte im Testzeitraum Zander, aber auch Hechte.

Die Wurfeigenschaften sind dank eines "Weight Transfer System" überragend. Der Zanda 128F fliegt wie ein Pfeil durch die Luft, selbst bei Gegenwind!

Wir sind oft  in der Dämmerung und Nachts auf Zander unterwegs und setzen dabei gerne den Wuidwossa Wobbler ein.

Er lässt sich sehr zielgenau Werfen und das ist im Dunkeln von großen Vorteil. Man sollte ihn aber nicht zu knapp über die Steinschüttung führen, da er doch gute 1- 1,50m tief abtaucht (da wünschen wir uns etwas weniger Tauchtiefe). Der Zanda 128F ist langsam auftreibend was in dieser Situation hilft. Kurze Spinstopps sind für die eher trägeren Zander verlockend!!

Auch in stärkerer Strömung läuft er sehr gut!! (gut für Rapfen)

 

Laufverhalten: 8/10

Die Qualität der Wobbler ist sehr gut. Die robuste Tauchschaufel und der Wobblerkörper halten so einiges aus. Die Farben haben uns gefallen, die UV aktiven Dekore brachten im Dunkeln deutlich mehr Bisse.

Die schwarzen VMC Haken sind gut. Leider gibt es da eine gewisse Serienstreuung d.h. es waren nicht alle Haken gleich scharf... Der Preis von 13,95 Euro geht voll in Ordnung.

 

Preis/Leistung: 7/10

Fazit:

Der Wuidwossa Zanda 128F ist ein guter Zanderwobbler

Er punktet in der Qualität, bei den Wurfeigenschaften und beim Laufverhalten. Das er langsam aufsteigt gefällt dem Team sehr gut. Einen leichten Punktabzug gibt es von uns für seine Lauftiefe von 1-1,5m. Hier wünschen wir uns ein wenig weniger.

Wir können den Zanda 128F empfehlen.

 

Gesamt Punkte: 7,5/10

Mehr Infos: www.wuidwossa.de

Tight Lines



Golactica Jupp Gummi Test

Stephan Gockel Gummifisch "Jupp" im Test

Hallo Feunde,

wir haben den Gummiköder "Jupp" von Stephan Gockel (zander -guide.de) ein paar Wochen gefischt und sind begeistert.

Mit 12,5cm (5inch) hat der Jupp eine gute Länge für Barsch, Zander und Hecht. Die Wurfeigenschaften sind wirklich überragend (geht ab wie ein Pfeil....!!). Die Auswahl der Farben ist super. Eine klasse Mischung aus Natur und UV aktiven Bereichen, überzeugte die Fische bei unseren Testfischen häufiger. Neben Barschen und Zandern am Rhein, gingen uns am Sorpesee auch die Hechte auf den Jupp. Die Fische mögen diese Gummis!!

Die Gummimischung ist weich und doch sehr haltbar. Der Köderlauf ist perfekt (auch eingeleiert auf Hecht).

Wir finden den Jupp super!! Er hat einen festen Platz in unseren Köderboxen sicher.

Tight Lines

A.S.S-Team



Petri Clothing  "Mode von Anglern für Angler"

 

Dauertest Petri Clothing Hoodie und T-Shirt

 

Moin Freunde,

heute mal ein kleiner Bekleidungs-Test.

"Getestet" haben wir einen Hoodie und T-Shirts von Petri-Clothing.

 

Testzeitraum: 5Monate und ca. 20x Waschmaschine

Auf was wurde getestet?

- Passform

- Qualität

- Haltbarkeit

 

 

 

.....Ich habe mich schon oft über Bekleidung aufgeregt!! Passform schlecht, Material Mist und nach 2 Wäschen waren die Ärmel 10cm kürzer!! Geht es Euch auch so?

Durch Zufall sah ich dann vor ein paar Monaten im Internet die "Sachen" von Petri-Clothing. Optisch waren wir sofort angefixt. Die Tatsache daß die Bekleidung von Anglern kommt und eine junge sympathische Crew dahinter steht machte es noch Interessanter für uns. Also Kontakt aufgenommen (danke Stephan), Bestellung getätigt und 2 Tage später war alles da.

 

Erst mal ausgiebig "Befingert" und anprobiert!!

Material fühlt sich Super-Soft an und das Design begeistert.

Ich muß gestehen, (Größe 175cm, Gewicht 91KG ausgeprägter Stammbauch) das bei mir die Größe L ein wenig knapp ist. Die Bekleidung ist Körperbetont geschnitten und die Passform ist wirklich Super! Bei meinem Team Buddy Almir ( Größe ca.179cm und sportliche Figur) passt die Gr.L Perfekt. Sehr positiv ist uns die Hoodie Armlänge aufgefallen!!

 

Die aufgebrachten Designs sind wirlich sehr Haltbar.

 

 

Hoodie Beschreibung (Pikee Hoodie)

Der Hoodie ist schwarz und hat einen Druck in hellem Beige. Er ist flauschig weich und von allerbester Qualität und hat einen normalen Schnitt. Außerdem besitzt der Hoodie eine doppellagige Kapuze und seitliche Kängurutaschen. Sein Gewicht beträgt 320 g/m² und er besteht aus 80 % gekämmter Baumwolle und 20 % Polyester.

- Öko Tex Standard 100 und Fair Wear Foundation

 

T-Shirt Beschreibung (Death Shirt)

Das Shirt ist schwarz und hat einen weißen Druck. Es besteht aus 100% Baumwolle und hat ein Gewicht von 150g/m². Durch ein besonderes Verfahren, ist der Stoff besonders Weich. Die Ärmel sind Körperbetont geschnitten und stehen nicht weit vom Arm ab.

-Öko Tex Standard 100 und Fair Wear Foundation

 

 

 

Jetzt nach ein paar Monaten (und vielen Wäschen), sehen die Bekleidungsstücke immer noch sehr gut aus und die Passform ist gleich geblieben. (der Hoodie hat keine kurzen Arme bekommen----jaaaaa geht doch!!)

Mein schwarzer Hoodie ist immer noch schwarz und auch das Logo hat nichts abbekommen!! Hammer!!

Das gleiche gilt für unsere T-Shirts. Die gelieferte Qualität/Haltbarkeit ist vom allerfeinsten!!

Wichtig ist natürlich das die Pflege Hinweise auch wirklich eingehalten werden. Wünschenswert wären noch 1 bis 2 Größen mehr!!

 

 

Fazit:

Ob am Wasser oder in der Stadt, Dank Petri Clothing können wir immer gut Angezogen "Flagge" zeigen! Sehr schöne Produkte die uns lange Freude bereiten.

Tight Lines (Marc- A.S.S-Team)

Infos unter:

petri-clothing.de

 

 



LMP Black Beast Sideplaner

Hallo Leute,

ihr seit auf der Suche nach guten bezahlbaren Sideplanern? Dann probiert doch mal die LMP Black Beast Sideplaner aus Schweden. Wir setzen diese beim Schleppen am Sorpesee ein. Wir fischen die XL Variante mit Ködern von 23-40cm Länge. Der Planer läuft fast im rechten Winkel vom Boot ab und liegt super stabil im Wasser. Durch seine Größe und Form ist er im Vergleich zum ASO Sideplaner, weniger empfindlich bei Kraut Kontakt.

In Kurven bleibt er schön weit "draußen". Die LMP  sind sehr zu empfehlen und ihr Geld Wert!!

Weiter Infos unter:

www.2catch-tackle.de/planerboards



Mard Reap "Swimbaits" im Test

Hallo Raubfisch Freunde,

die Jungs (Danke Stefan) von Mard Reap haben uns freundlicher Weise Test Swimbaits gegeben und wir haben fleißig seit dem 1.5. die Köder am Sorpesee gefischt (und werden es auch weiterhin tun).

Schon der 1. Eindruck viel sehr Positiv aus. Klasse Optik, sehr schöne Farben und eine super Qualität, da wurden wir ganz nervös! Uns war klar die Dinger fangen!!

Anfang Mai war es dann soweit!!

Almir fing am 1. Mai gleich 2 schöne Fische auf den 26er Mard Reap beim Schleppangeln!!

Das Laufverhalten unserer Testköder ist sehr schön und gleichmäßig d.h. sehr natürliche Schwimmbewegung mit einem leichten Flanken ohne Aussetzer. Perfekt! Der 34cm Swimbait braucht beim Schleppen min. 3,2 km/h (Mard Reap gibt ab 3,5 km/h vor), die 26er Version fängt schon bei 2,7 km/h an zu laufen.

Wie Anfangs erwähnt ist die Verarbeitungsqualität überragend, aber jetzt kommt das Beste für uns...Das Gummi ist extrem Biss und Reissfest!!! Selbst Hechte über 100cm konnten den Ködern nicht viel anhaben!!

Die 19cm und 26er Versionen lassen sich noch prima mit Hechtruten um die 100gr. Wurfgewicht werfen. Auch geworfen im Freiwasser konnten wir viele Hechte überlisten! Die Sprengringe und die Haken sind sehr gut und haltet so einiges aus.

 

Unser Testgewässer der Sorpesee hat sehr klares Wasser. Und dafür sind die Farben Alpwhite, Candy, Goldy und Silver wie gemacht!

 

Gerade Alpwhite und Goldy konnten viele Hechte überlisten.

Die Farbe Firecrush ist aber nicht nur für trübe Gewässer gut.

In der Dämmerung oder bei trüben Himmel ist auch Firetiger eine gute Option am Sorpesee.

 

 

Team Angler Almir mit 102cm Esox gefangen auf Goldy

 

 

 

Fazit: Diese Köder aus Österreich sind Perfekt!! Geiles Laufverhalten, Umweltbewußt und super fängig.....ein Traum für jeden Köderfetischisten, allerdings nicht ganz billig!!

Wir werden weiter Berichten!!

Euer A.S.S Team

 

Weitere "Fakten" unter Hot Lures auf dieser Seite



Zocca Baits "Made in Hamburg"

Zocca Baits Update!! 26.03.17

Diese Köder fangen auch beim Vertikal Angeln sehr gut!!

Angelservice-Sauerland Team Angler Benny mit schönen Zetti gefangen im Rhederlaag auf die Farbe Green Tomato...Petri Heil Benny

 

Es sind jetzt auch neue Farben online!!

Check it!!

Zocca Bait 13cm "Zander Flush"

Die Zocca Baits werden von Marko Smitt in "Handarbeit" bei Hamburg gefertigt. Die Qualität der Gummifische ist sehr gut! Die angebotenen Farben sind für alle Gewässer geeignet. Bei unseren Testfischen war die Farbe "Green Tomato" am erfolgreichsten. Die Farben UV Bass, Salt&Pepper und Edition HD Fire brachten ebenfalls viele Bisse. Der "Action" Köder hat ein sehr lebhaftes Laufverhalten und wird eingeleiert wahrscheinlich auch auf Hecht erfolgreich sein. Wir fischten die Zoccas mit der Faulenzer Methode am deutschen Rhein. Die Gummimischung ist relativ fest und haltbar. Einzig der Übergang zum Schaufelschwanz ist sehr dünn, wir verloren im Testzeitraum zwei "schaufeln" bei Fehlbissen. Die Köder kosten online ca. 5,99-6,99 Euro (4Stück) was wir als angemessen empfinden. Man kann sagen die Zocca Baits sind ihr Geld wert!! Das Köderspiel und die hohe Verarbeitungs Qualität ergeben bei uns die Gesamtnote "Sehr Gut"

Infos unter: www.zocca-baits.de

 

 



Langzeit Test Rebelcell Li-Ion Akku 12V 50ah (Zeitraum 12 Monate)

Die Firma Rebelcell mit Sitz in den Niederlanden entwickelt Li-ion Akkus speziell für den Bedarf von Anglern. Der erste Kontakt viel mehr als Positiv aus! Da ich einen Angelbootverleih am Sorpesee betreibe, bin ich das tragen von Blei-Gel Akkus mit 30Kg Gewicht gewöhnt. Aber was ich da aus der Verpackung nahm, brachte mich zum Lachen!! Schlappe 5Kg Gewicht, ein Traum für meinen Rücken! Der Hersteller behauptet daß die "Leistung" einen 105ah Blei/Gel Akku gleich kommt. Und tatsächlich bin ich positiv überrascht........Im Testzeitraum hielten unsere Akkus im Schnitt 4-5 Stunden reine Fahrzeit (Schleppgeschwindigkeit 2,5-3km/h bei mäßigen Wind). Während dieser Zeit bleibt die Leistung konstant, im Gegensatz zum Blei Akku der immer schwächer wird. Ist die Batterie leer schaltet die eingebaute Elektronik einfach ab, dieses passiert bei ungefähr 12 Volt. (Bei den neuen Akkus ist eine digitale Ladestandsanzeige und 2 USB Anschlüsse Standard) Aus diesem Grunde kann der Li-ion Akku auch nicht tiefenentladen werden. Zum Laden der Rebelcell benötigt man allerdings auch ein spezielles Ladegerät was für Li-ion Akkus geeignet ist (Optional als Zubehör bei Rebelcell). Eingesetzt wurde der Akku ca. 100 Angeltage was für den "normal" Angler schon sehr oft wäre. Es wurden keine Mängel festgestellt, er läuft noch wie am ersten Tag!  Die Hersteller Garantie beträgt 2 Jahre. Es ist eine Lebensdauer von 7-10 Jahren möglich (Rebelcell sagte mir das meiner ca. 7 Jahre halten wird bei 150x Be/ und Entladen im Jahr). Naja das wird die Zeit zeigen, da ich auch weiterhin auf Rebelcell am Verleih setze, werde ich weiter darüber hier Berichten. Es ist unbedingt eine Zusatzsicherung zu empfehlen (60A vor Motorelektronik). Die Li-ion Akkus kann ich uneingeschränkt für MinnKota und Jarvis Marine "Watersnake" Motoren empfehlen..........bei Motor Guide hatte ich Probleme mit der Elektronik, allerdings war zu diesen Zeitpunkt noch keine Sicherung verbaut (wäre trotzdem Vorsichtig). Mit anderen Motoren habe ich keine Erfahrung. Negativ ist der hohe Kaufpreis (ca. 620-650 Euro mit Ladegerät) was viele Angler abschrecken könnte. Für Leute die nicht die Möglichkeit haben die Batterien an Bord zu lassen, wäre das geringe Gewicht sicherlich ein Kaufgrund (so wie bei mir). Sollte die Batterie wirklich 6-7 Jahre die volle Leistung bringen, relativiert sich der Preis auch wieder!! Werde weiter Berichten.

Fazit: Wenn man die reine Preis/Leistung betrachtet so kann ich sicherlich nur ein Befriedigend geben, aber das Gewicht, die sehr kompakten Abmaße und die gleich bleibend hohe Leistung macht die Rebelcell doch für viele zur Alternative.

Tight Lines

Marc



Langzeit Test Rutenhalter von ToBa Bootzubehör

Qualität in Edelstahl "Made in Germany"

Zum Einsatz kommen die Rutenhalter bei uns am Angelbootverleih-Sorpesee. Also ein harter Test, da oft im Einsatz von unterschiedlichen Anglern. Im Testzeitraum (ca. 15Monate) bis jetzt keine Schwierigkeiten und nur positives Feedback von unseren Kunden!! Jetzt zu den Details.....die Rutenhalter sind komplett aus Edelstahl in Deutschland gefertigt (Natürlich auch die Halteplatte und die Schrauben). Das Finish und die Verarbeitung sind Einmalig!! Die Stabilität ist durch die durchdachte Konstruktion zu 100% gewährleistet! Selbst große Hechte bis 123cm konnten den Tobas nicht schaden. Die Rutenhalter sind stufenlos verstellbar und die Rute sitzt sehr sicher im Rohr. Die "Drehkugel" der Verstellung muss hier und da mal gereinigt werden und das war es auch schon mit der Pflege.

Fazit:

Durchdacht, Funktional, Sicher und Haltbar-ToBa baut die wohl besten Rutenhalter überhaupt!! Wir sind 100% überzeugt von diesen Produkt. Die Halter werden noch funktionieren, da habe ich schon den Löffel abgegeben...

Unser Kauftipp!!!!

Petri

A.S.S Team